Grauburgunder Wein

Der Grauburgunder ist eine Weißwein-Rebsorte, die auch unter den Synonymen Ruländer, Grauer Burgunder, Pinot Grigio oder Pinot Gris bekannt ist. Das Besondere an ihr: Obwohl die Haut der Beeren rötlich und grau gefärbt ist, wird aus den Trauben Weißwein kreiert. Das liegt daran, dass die rote Farbe der Trauben nur in der Haut, aber nicht im Fruchtfleisch enthalten ist.

Der Grauburgunder ist eine Mutation des Blau- oder Spätburgunders und gehört – wie der Name bereits erahnen lässt – zur großen Burgunder-Familie. Du hast Bock auf Grauburgunder Wein? In unserem Weinregal findest Du die verschiedensten Tropfen: Von süß bis üppig. Jetzt entdecken!

Verbreitung von Grauburgunder Wein

Auch wenn die Heimat des Grauburgunders eigentlich im Burgund in Frankreich liegt, hat er in den letzten Jahren vor allem in Deutschland wieder zunehmend an Popularität gewonnen. Zur Zeit sind gut 5.600 Hektar (rund 6 Prozent der deutschen Rebfläche) mit dem Grauburgunder bestockt. Dabei reicht die Spanne von süßen Grauburgunder Weinen bis zu frischen, trockenen Tropfen. Doch nicht nur in Mitteleuropa, sondern auch in Australien und Neuseeland ist der Grauburgunder in aller Munde.

Vielfältig, wenig Säure und viel Alkohol

Im Allgemeinen ist der Grauburgunder säurearm, hat einen starken Körper und einen relativ hohen Alkoholgehalt. Grauburgunder Wein begeistert vor allem mit Aromen von Früchten (Trockenobst, Ananas, Zitronen und Limetten), Nüssen, Mandeln und Rosinen. Daneben können aber auch etwas verrücktere Noten auftreten – unter anderem grüne Bohnen oder Paprikaschoten. Aber lass Dich dadurch nicht verunsichern, solche Aromen können einen wirklich positiv überraschen!

Grauburgunder Trauben

Obwohl die Haut der Grauburgunder-Trauben rötlich gefärbt ist, wird aus ihnen Weißwein hergestellt 

Der Grauburgunder ermöglicht viele verschiedene Weinstile: Vom eher zurückhaltenden und leicht fruchtigen Pinot Grigio aus Italien über den kräftigen und komplexen Grauburgunder Wein aus Baden-Baden und den Pinot Gris aus dem Burgund bis hin zu super süßen Auslesen.

Ein junger, trockener bis halbtrockener Grauburgunder ist ein toller Wein für den Sommer. Am Strand, auf dem Balkon oder im Park können wir Dir besonders den Grauburgunder Nepomuk vom Weingut Salwey oder die Weißwein-Cuvée Gretchen von Markus und Danny Bruker empfehlen. Einfach aufmachen, trinken und Spaß haben! Trockene Grauburgunder harmonieren super mit Meeresfrüchten, Fisch, Salaten und Pasta. Wie wäre es mit dem Vorfreude Grauburgunder vom Weingut NÄGELSFÖRST? Süße Spätlesen oder edelsüße Auslesen passen sehr gut zu Käse und Desserts mit Honig, Mandeln oder Marzipan.

Grauburgunder Wein in unserem Online Shop

Du hast richtig Lust auf einen Grauburgunder Wein bekommen? Dann schau in unserem Online Shop vorbei. Hier warten überwältigende Grauburgunder Tropfen aus Deutschland und der Welt auf Dich. Auf geht’s!


Gefa

Ich liebe Kitesurfen und alles was mit Wasser zu tun hat, die Natur und natürlich Wein. Bin 25. Reise liebend gerne.


0 Kommentare

Bitte beachte, dass Kommentare von der Redaktion freigegeben werden müssen


Schreibe einen Kommentar

Passt!
Bitte gib Deinen Namen an
Passt!
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein
Passt!
Bitte füge einen Kommentar hinzu