Halloween Bowle

Es ist wieder Oktober. Und jedes Jahr zu dieser Zeit freuen wir uns wie Schnitzel auf Halloween. Auf all die Hexen, Geister und die vielen Halloween-Partys. Und was darf auf einer solchen Party auf keinen Fall fehlen? Genau, gruselig inszenierte Dekorationen, Speisen und Getränke. Unsere schrecklich leckere Halloween-Bowle lässt sich schnell sowie einfach zubereiten und sorgt auf Deiner Party für jede Menge Gruselspaß!

Zutaten für circa 25 Personen

  • 50 Gramm Zucker
  • 700 Milliliter Wasser mit Kohlensäure
  • 3 Liter Rotwein: Condor Andino Shiraz von den Andean Vineyards
  • 250 Milliliter Orangensaft
  • 50 Milliliter Triple Sec
  • 2 Orangen
  • 100 Gramm Brombeeren
  • 100 Gramm Himbeeren
  • 1 Packung Trolli Glotzer

Zubereitung der Halloween-Bowle

1. Schritt

Zuerst einen Topf mit 300 Milliliter Wasser und dem Zucker erhitzen. Bei mittlerer Hitze solange rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Anschließend den Topf vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

2. Schritt

Danach die Zucker-Mischung, den Rotwein (Condor Andino Shiraz von den Andean Vineyards), Orangensaft, das restliche Wasser und den Triple Sec in einem großen Gefäß vermischen. Anschließend in den Kühlschrank stellen.

Entscheidest Du Dich für einen anderen als den von uns vorgeschlagenen Rotwein, solltest Du unbedingt darauf achten, dass er Noten von roten Beeren aufweist, nicht zu stark ist und auf keinen Fall Röst- oder Holzaromen besitzt.

3. Schritt

Circa eine Stunde bevor die Halloween-Bowle serviert wird, die Orangen in Scheiben schneiden. Diese, die Brombeeren und Himbeeren im Gefäß untermischen. Jetzt einfach das Päckchen Trolli Glotzer hinzufügen und schon ist die Halloween-Bowle fertig!

Hast du etwas mehr Zeit, kannst Du auch Litschis aus der Dose im Gegensatz zu den Trolli Glotzern verwenden. Diese mit ein bisschen roter Lebensmittelfarbe füllen und über Nacht im Kühlschrank stehen lassen. Sie saugen die Lebensmittelfarbe auf und sehen am nächsten Morgen wie blutunterlaufene Augen aus. Gruselig! Anschließend jede Litschi mit einer Brombeere füllen, sodass sie aussehen wie echte Augen.

Halloween-Bowle zum Gruseln

Bei einer gruseligen Party darf auf keinen Fall eine Halloween-Bowle fehlen. Als schaudernde Dekorationen eignen sich natürlich nicht nur die Trolli Glotzer oder Litschis. Du kannst auch krabbelige Tierchen aus Weingummi, bunte Würmer & Co. verwenden.

Du möchtest auch für die kleinen Hexen und Geister eine Halloween-Bowle zaubern? Dann lass einfach den Triple Sec weg und verwende statt dem Rotwein Traubensaft. So kommen auch die kleinen Gäste in den Genuss eines erfrischenden Getränks, der zum Gruseln ist.

Hast Du unsere gruselige Halloween-Bowle probiert? Dann hinterlasse uns doch einen Kommentar und erzähl uns, wie Dir und Deinen Gästen die Bowle geschmeckt hat. Wir sind gespannt!


Gefa

Ich liebe Kitesurfen und alles was mit Wasser zu tun hat, die Natur und natürlich Wein. Bin 25. Reise liebend gerne.


0 Kommentare

Bitte beachte, dass Kommentare von der Redaktion freigegeben werden müssen


Schreibe einen Kommentar

Passt!
Bitte gib Deinen Namen an
Passt!
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein
Passt!
Bitte füge einen Kommentar hinzu