☎ +49 (0)89 800 476 22
Warenkorb 0
Risotto mit Spargel – verfeinert mit Parmesan

Am von Gefa

Risotto mit Spargel – verfeinert mit Parmesan

Vor einigen Wochen haben wir das erste Mal in unserem Büro gemeinsam gekocht. Das ganze Spektakel haben wir in unserer Instagram-Story veröffentlicht. Und da wir danach viele Anfragen zum Rezept erhalten haben, dachten wir uns, wir erstellen einfach einen Blogbeitrag. Und weil es super viel Spaß gemacht hat, werden wir in Zukunft viele weitere Rezepte veröffentlichen. Viel Spaß beim Nachkochen!

Zutaten für 4 Personen

  • 300 Gramm Risotto-Reis
  • 2 Esslöffel geschmolzene Butter
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 8 Esslöffel Weißwein
  • 500 Gramm weißer Spargel
  • 500 Gramm grüner Spargel
  • 4 Esslöffel Butter
  • Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Esslöffel Pinienkerne
  • 8 Esslöffel geriebener Parmesan
  • 4 Esslöffel gehackter Kerbel

Zubereitung

1. Schritt

Zuerst Zwiebeln in kleine Würfel schneiden, anschließend in einem Topf mit Risotto-Reis in 2 Esslöffel geschmolzener Butter andünsten. Jetzt die Gemüsebrühe zum Kochen bringen und den Risotto-Reis mit Weißwein (Chardonnay & Weißburgunder von Sebastian Michel) ablöschen.

2. Schritt

Danach den Topf mit so viel heißer Gemüsebrühe auffüllen, bis der Risotto-Reis bedeckt ist. Ohne Deckel bei mittlerer Hitze quellen lassen, bis die Gemüsebrühe vollständig vom Reis aufgenommen ist. Gelegentliches Rühren nicht vergessen. Mit der übrigen Gemüsebrühe das Ganze wiederholen, bis der Reis gar ist. Dauert in etwa 25 Minuten.

3. Schritt

Weißen Spargel schälen, grünen Spargel nur im unteren Drittel schälen. Holzige Enden abschneiden und Spargel in circa 4 Zentimeter lange Stückchen schneiden. Danach in einer Pfanne den Spargel in 2 Esslöffel Butter und etwas Zucker 5 Minuten anbraten und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend Pinienkerne ohne Öl und Fett anrösten.

4. Schritt

Spargel zusammen mit 4 Esslöffel geriebenem Parmesan und Kerbel unter den Reis mischen. Mit Pinienkernen und 4 Esslöffel Parmesan bestreuen. Voilà!

Risotto mit Spargel Gericht

Risotto mit Spargel – verfeinert mit Parmesan

Hast Du Risotto mit Spargel probiert? Dann hinterlasse uns doch einen Kommentar und erzähl uns, wie Dir das Gericht geschmeckt hat. Wir sind gespannt!

    Autor Gefa

    Über Gefa

    Ich liebe Kitesurfen und alles was mit Wasser zu tun hat, die Natur und natürlich Wein. Bin 25. Reise liebend gerne.

    Weitere Blog Posts lesen:

    Älterer Post Neuerer Post

    Kommentare

    Schreibe einen Kommentar

    Bitte beachte, dass Kommentare von der Redaktion freigegeben werden müssen