Welcher Wein passt zu Weihnachten?

Ein gigantischer Wein gehört zu Weihnachten wie der Weihnachtsbaum, Geschenke und Plätzchen. Einfach ein Muss. Du bist noch auf der Suche nach einem passenden Tropfen? Weihnachtsgans, Fondue, Würstchen mit Kartoffelsalat & Co. – wir verraten Dir, welcher Wein am Besten zu Deinem Festtagsmahl passt.

Der Klassiker – Würstchen mit Kartoffelsalat

Der Klassiker zu Weihnachten schlechthin: Würstchen mit Kartoffelsalat. Zu diesem Gericht empfehlen wir Dir einen trockenen Weißwein mit etwas Frucht. Es muss kein teurer Wein sein – schließlich sind Würstchen mit Kartoffelsalat ein unkompliziertes und bodenständiges Gericht. So auch der Wein. Wie wäre es mit der Weißwein-Cuvée aus den Rebsorten Chardonnay und Weißburgunder von Jörg und Martina Bernhard aus Rheinhessen? Eine tolle Kombination.

Hirsch, Wildschwein, Reh & Co. – Wild mit dunkler Soße

Auch beliebt: Wild mit dunkler Soße. Am liebsten mit Preiselbeeren und Waldpilzen. Hierzu darf Wein auf keinen Fall fehlen. Zu Wild sind Kraft, Würze und etwas Geschmeidigkeit gefragt. Ein Tropfen der diesen Anforderungen zu 100 Prozent gerecht wird: Der Rotwein St. Johanner St. Laurent aus dem Hause Bernhard. Ein Stöffchen, der definitiv neben jedem Wildgericht bestehen kann.

Frischer Weißwein zu Karpfen und anderen Fischgerichten

Ein weiteres klassisches Weihnachtsgericht ist der Karpfen. Der Sauvignon Blanc von Christian Nett ist ein feiner, frischer Weißwein mit einer gewissen Leichtigkeit und fruchtigen Noten, der wunderbar mit Fischgerichten harmoniert. Kommt der Fisch aus dem Backofen ist ein großer Riesling oder Chardonnay der passende Begleiter. Vielleicht der Riesling Kunststückchen vom Weingut Künstler?

Tapas jeglicher Art

Etwas Prosciutto, ein bisschen Lachs und gefüllte Champignons. Trüffelsalami, panierte Miesmuscheln und Garnelen in Cocktailsoße. Puh, bei verschiedenen Tapas ist ein echtes Allround-Talent gefragt. Kein Problem, wir haben da etwas für Dich. Wie wäre es mit dem Rivaner Classic vom Weingut Bernhard? Elegant mit einer leichten Säure, dezenten Mineralität und intensiven Noten nach Birnen und Quitten ist dieser Weißwein ein wahres Multitalent. Ebenso empfehlenswert: Die Weißwein-Cuvée Leib & Seele von Christian Nett.

Käsefondue und Raclette

Bei vielen Familien kommt auch Raclette oder Käsefondue auf den Festtagstisch. Auch bei Dir? Hier musst Du bei der Weinauswahl gut aufpassen! Denn zum schweren Käse darf kein schwerer Tropfen gereicht werden. Hier passt vielmehr ein frischer Weißwein mit etwas Frucht und Säure. Die Rede ist zum Beispiel vom Muskateller der Black Edition vom Weingut Bergdolt-Reif & Nett. Definitiv ein Wein, der es mit diesen reichhaltigen Gerichten aufnehmen kann.

Weihnachtsgans – kräftig und groß muss er sein

Ein weiteres Lieblingsgericht der Deutschen zu Weihnachten: Die Weihnachtsgans mit Rotkraut und Knödeln. Hier empfehlen wir Dir einen großen, kräftigen Rotwein mit guter Säure und schönen Tannine. Wie wäre es mit dem Heimlichkeiten Pinot Noir von Christian Nett? Oder mit der Cuvée Guillaume von Friedrich Becker? Einfach eine Punktlandung – mit denen Weinen wirst Du deine ganze Familie umhauen können.

Süßwein zum Finale

Tiramisu, Panna Cotta oder Crème Brûlée? Was gibt es bei Dir als Nachtisch? Auch zum süßen Finale haben wir eine Empfehlung für Dich. Hier passt entweder ein toller Süßwein wie zum Beispiel Riesling Spätlesen, Gewürztraminer Spätlesen oder Bacchus oder etwas Prickelndes wie der Prosecco Bollicina. Kurz nebenbei: Dieser Schaumwein eignet sich auch hervorragend zum Anstoßen an Silvester. Hierzu könnten wir uns keinen besseren Wein vorstellen

Welcher Wein zu Weihnachten

Für welchen Wein zu Weihnachten hast Du dich entschieden? Wie hat er Dir geschmeckt? Würdest Du ihn weiterempfehlen? Wir freuen uns über ein Kommentar von Dir!


Gefa

Ich liebe Kitesurfen und alles was mit Wasser zu tun hat, die Natur und natürlich Wein. Bin 25. Reise liebend gerne.


0 Kommentare

Bitte beachte, dass Kommentare von der Redaktion freigegeben werden müssen


Schreibe einen Kommentar

Passt!
Bitte gib Deinen Namen an
Passt!
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein
Passt!
Bitte füge einen Kommentar hinzu